Metallbauer/in EFZ

Metallbauer/in EFZ:

go4metal Metallbauer from Schweizerische Metall-Union on Vimeo.

Du bist ein selbständiger Macher packst gerne an und willst eine konstruktive Zukunft? Dann ist der Beruf Metallbauer genau richtig für dich. Er bietet dir verschiedene Fachrichtungen. Du kannst mit deinen eigenen Händen etwas erschaffen, sei es draussen oder drinnen.

Metallbau ist Teamarbeit! Es kommt auf jeden an, damit es gut wird. Bauen mit Metall fasziniert. Am Ende des Tages siehst du, was du gemacht hast und manche Werke (be)stehen noch sehr lange.

Berufsportrait

Metall ist vielseitig. Das zeigt ein Blick in die Werkstatt eines Metall-, Stahl-, Fenster- und Fassadenbaubetriebes. Dort werden mit Metallen unterschiedliche, anspruchsvolle Lösungen umgesetzt wie:

  • Metall-Glasfassaden für Geschäfts- und Wohnhäuser
  • Stahlbau-Tragkonstruktionen inklusive Fenster und Fassadenbekleidungen
  • Türen und Tore für Werk- und Montagehallen
  • Konstruktionen für Schaufenster, Vordächer, Balkone, Treppen und Geländer

Metallbauerinnen und Metallbauer sind im gesamten Herstellungsprozess solcher Konstruktionen involviert und montieren die fertigen Produkte vor Ort.

Ihre Schwerpunkte sind:

  • Metallbau – Metallbauer mit Fachrichtung Metallbau
  • Stahlbau – Metallbauer mit Fachrichtung Stahlbau
  • Schmiedearbeiten – Metallbauer mit Fachrichtung Metallbau

Anforderungsprofil

Der Lehrberuf Metallbauerin oder Metallbauer fordert dich heraus! Für den erfolgreichen Abschluss musst du von deiner Schulzeit einiges mitbringen. Was du dir in der Berufslehre angeeignet hast, zeigen die Schlussprüfung und das anschliessende Qualifikationsverfahren. Erbringst du Spitzenresultate, kannst du sogar an den nationalen und internationalen Berufsmeisterschaften teilnehmen.

Für Metallbauer sind gute Leistungen im Rechnen und Zeichnen von Vorteil. Vorausgesetzt werden ausserdem:

  • handwerkliche Begabung
  • Begeisterung in der Bearbeitung von Metall
  • Freude am Konstruieren

Karrieremöglichkeit

Eine Berufslehre im Metallbau führt nicht auf den Holzweg. Die Metall-, Stahl-, Fenster- und Fassadenbaubranche bietet eine breite Palette an attraktiven Weiterbildungen an:

Modulare Weiterbildung

•    Metallbauwerkstatt- und Montageleiter FA
•    Metallbaukonstrukteur FA
•    eidg. dipl. Metallbaumeister
•    eidg. dipl. Metallbauprojektleiter

Studium

•    Techniker HF Metallbau: über ein Studium an einer höheren Fachschule
•    Metallbauingenieur: über ein Studium an einer Fachhochschule

www.kompetenzmetall.ch koordiniert die verschiedenen Angebote und bietet detaillierte Informationen.

Mehr Informationen zur Grundbildung Metallbauer
Verordnung, Reglemente, Lehrmittel und ÜKs